Ernten 2012 - berkum.de

Search
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Kirche > Pflanzaktion

Gemüse. bzw. Blumengarten für Kinder !

Motto: "Das Gemüse wächst weder in der Tiefkühltruhe noch in der Dose !"

Ernte bzw. Kartoffelfest am 15.09.2012


Kinder sind neugierig, sie wollen die Welt entdecken mit allen Sinnen. Die Natur ist
dafür bestens geeignet.

Das Gemüse kommt weder aus der Tiefkühltruhe noch aus der Dose. Diese erstaunliche
Erfahrung konnten unsere Berkumer Kinder im eigenen Garten erleben.

Gestartet wurde mit einer großen Pflanzaktion am 14.04.2012. Nachdem alles angelegt
wurde, musste regelmäßig Unkraut entfernt und gegossen werden. Bei diesen Pflege-
terminen war es immer wieder spannend mit anzusehen, wenn die ersten Ernteerfolge im
Mund verschwanden - es gib nichts Leckeres als Eigenes Gemüse und selbst gepflücktes Obst (Johannisbeeren/Himbeeren/Erdbeeren).


Am Sonnabend, dem 15.09.2012, war es dann soweit !


Der "Kindergemüsegarten" fand seinen Abschluss mit einem Erntetag und einem
"Kartoffelfest im Pfarrgarten"!

Alle Kinder bekamen kleine "Arbeitshandschuhe" und dann ging es auch schon los.
Die ausgerodeten Kartoffeln wurden gemeinsam eingesammelt - dabei fanden gerade die kleinen Kartoffeln (vor allem die kleinen herzförmigen) die größte Aufmerksamkeit der Kinder. Aber auch die großen Kürbisse waren der ganze Stolz unserer kleinen Gärtnerinnen und Gärtner.
Die kleinen Kartoffeln wurden anschließend von den Kindern sorgfältig gewaschen und geputzt.Anschließend wurden die "Ernte" von den vielen freiwilligen HelferInnen (Landfrauen und Kirchenvorstand) verarbeitet und für das gemeinsame Essen zubereitet.

In der Zwischenzeit fanden Spiele rund um die Kartoffel auf dem Pfarrhof statt. Die Kinder übten sich u.a. im Kartoffelsackhüpfen und im Kartoffellauf. Leinenbeutel wurde mit Kartoffeldruck verschönert und mit Namen versehen - diese konnten zum Abschluss gleich als Erntetasche verwendet werden.

Dann war es endlich soweit - "Gemeinsames Mittagessen aus eigener Ernte" -!

Die Kürbisssuppe, Kartoffelsalat/Würstchen, Pellkartoffeln/Kräuterquark und Rote Grütze mit Vanillesosse schmeckten sehr gut und alle kleinen und auch großen Gärtnerinnen und Gärtner waren mächtig stolz auf ihr eigenes leckeres Gemüse und Obst.

Die Veranstalterinnen dieser Aktion hoffen, dass den Kindern die Natur und ihre Möglichkeiten (Entdecken und Verstehen lernen wie etwas in der Natur funktioniert - hier: das Anlegen und Pflegen eines Gemüsegartens) ein bisschen nähergebracht werden konnte.


Anette Prange




Fotografien von
Erik Böker

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü