Himmelfahrt 2017 - berkum.de

Search
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildergalerie > das Jahr 2017
Himmelfahrt am 25.05.2017
in der Berkumer Sandkuhle

Der Wahnsinn...Teil2 (nach letztem Jahr)
sonnige 20 Grad, leichter Wind und kaum ein "Wölkchen" am Himmel zu sehen. Das war Himmelfahrt
2017 im Berkumer Land. Tausende Radfahrer und Fußläufer waren auf den Landwegen unterwegs und hatten sich als Ziel die Berkumer Sandkuhle gesetzt.

Der Bürgerverein hatte sich gutauf das hervorragende Wetter eingestellt, und die bestellten Getränkemenge zuvor noch ein wenig nach oben aufgestockt, so dass auch jeder "Reisende" an dem  Tag versorgt werden konnte.

Der Treffpunkt ´Berkumer Sandkuhle´, ist für viele Peiner eine Pflichtveranstaltung. "Hier treffen sich einfach alle!", war von vielen Reisenden zu hören. Nachdem die Kuhle schon sehr gut besucht war, ließ sich die Jugend mit mehreren Musikanlagen auf der Parkfläche oberhalb der Sandkuhle nieder. Hier wurde somit ein spontanes "Open Air Festival 2017" von über 350 Leuten veranstaltet.
Der BVB hatte für dieses Jahr schon einmal vorsorglich, mehrere Dixi Häuschen auf der Wiese palzieren lassen.

Durch die Verbreitung über die digitalen Medien, kamen immer neue "Menschenmassen" vorbei und feierten ausgelassen und friedlich miteinander. Es war ein Gefühl von junger, spontaner Lebensfreude, was hier geboten - und von vielen mit "Gänsehautfeeling" bestaunt wurde. Vielleicht sollte hier noch ein Name für dieses Treffen generiert werden. Für Vorschläge bin ich gerne offen (Gästebuch).

Und natürlich gab es auch wieder unsere beliebten Matjes Brötchen (knusprig-frisch), die von ein paar Damen vom DSV angeboten wurden. Die Nachfrage war so groß, dass es zwischenzeitlich manchmal zu kleinen Engpässen mit den frischen Brötchen kam. Aber die Besucher blieben gelassen und warteten geduldig auf die nächste Lieferung knackiger Ware aus dem Dorf :).
Ach ja, noch etwas Neues gab es noch dieses Jahr. Das Essenangebot wurde um einen Leberkäse-Stand erweitert, was sich großer Beliebtheit erfreute. Somit konnten die Jungs vom Grill und die Damen vom Fisch mal ein wenig Durchatmen ;).  

Allen Helfern möchte ich hier wieder ein herzliches DANKE SCHÖN aussprechen
(schreiben)! Nur durch unseren funktionierenden Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft,
ist so eine Mega-Party zu bewältigen.
Vielen Dank!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü