Tisch Tennis - berkum.de

Search
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereine


Vereinschronik
Tischtennisclub Berkum von 1954 e.V.

Die Geschichte des TTC Berkum fing damit an, dass ein damals junger, schlanker Mann, Helmut Stahl, einen Rammler in die ewigen Kaninchenjagdgründe beförderte und von dem Erlös des Kaninchenbratens vier TT-Schläger, ein Netz und eine TT-Platte, gefertigt vom Tischlermeister Heuer, kaufte.

Am 30.04.1954 rief der 1. Vorsitzende Herbert Krumwiede den TTC Berkum ins Leben (19 Mitglieder), Sportwart wurde Helmut Stahl, der dieses Amt ununterbrochen bis 2002 bekleidete.

Training und Punktspiele fanden auf dem Saal der Gaststätte Krumwiede statt. TT und „Doppelkopf“ waren seither eng miteinander verbunden. Aus dieser Verbindung resultiert wahrscheinlich auch die große Kameradschaft und der Zusammenhalt der TTC-er.
1959 gelang der Sprung in die Kreisliga. Zwar hatte der TTC keinen Meistertitel errungen, aber weil die Klasse aufgestockt wurde, war man mit dabei.
Im Jahr 1962 stieg die 1. Herren ungeschlagen in die 2. Bezirksklasse auf. Von da an ging es stetig voran. Zwei Herrenmannschaften, eine Jugend- und eine Schülermannschaft konnten wir melden.

1978 zogen wir in die Rosenthaler Mittelpunktschule um. Der große Heimvorteil war dahin, aber der Fortschritt machte auch vor dem TTC nicht halt.

Ganz plötzlich verstarb am 28.10.1987 der 1. Vorsitzende Herbert Krumwiede. Heinz de Wall übernahm den Vorsitz. 1995 übergab er seinen Posten in jüngere Hände. Seitdem bekleidet Uwe Klose das Amt des 1. Vorsitzenden.

Pünktlich zum 40jährigen Bestehen des TTC im Jahre 1994 schaffte die 1. Herren die große Sensation und stieg in die 1.Bezirksklasse auf (so hoch wie nie zuvor). Nach wie vor ist der TTC Berkum ein reiner TT-Verein. 85 Mitglieder, vier Herrenmannschaften (1. Herren in der Bezirksklasse) und drei Nachwuchsmannschaften, auf die wir sehr stolz sind, zeigen die Entwicklung von einem kleinen Dorfverein zu einem der größten TT-Abteilungen im Kreis Peine.

Der Werdegang und das Wohl des TTC Berkum ist eng mit einem Namen verbunden: Helmut Stahl.


Quelle: www.ttc-berkum.de/chronik.htm


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü